Anlagegoldbarren: Hier finden Sie Infos zu Barren aus Feingold.

ESG Info-Telefon: 07242 - 9535177

E-Mail: info@Scheideanstalt.de

Perth Mint Känguru Goldbarren

Die Perth Mint in Australien produziert nicht nur die beliebten Anlagegoldmünzen Koala, Nugget / Kangaroo und die Lunar Serie, sondern auch hochwertig geprägte Anlagefeingoldbarren.

Die Barren werden in der Regel in Plastikblistern versiegelt ausgeliefert. Auf der Rückseite sind als vollflächige Schraffur schematisch dargestellte springende Kängurus eingeprägt, weshalb die Feingoldbarren im Handel auch als Kängurubarren bezeichnet werden..

In Deutschland werden die Barren inzwischen von vielen Edelmetallhändlern und auch Sparkassen angeboten, sind optisch sehr schön, haben aber im Vergleich zu den Deutschen und Schweizer Herstellern bei uns nur einen geringen Marktanteil.

Die Barren sind erhältlich in den Größen

5g, 10g, 20g, 1oz (31,1g), 50g, 100g und 10oz (311g) Goldbarren.

Neben den gelisterten Känguru-Barren gibt es auch kleine gegossene Barren mit dem Perth Mint Logo auf der Vorderseite. Offiziell heißt die Perth Mint übrigens "The Western Australian Mint", und wird als solche auch in der LBMA Good Delivery Refinery List geführt.



Perth Minth Anlagegold
Perth Minth Anlagegold
Perth Mint Goldbarren
Perth Mint Goldbarren
Kangaroo Goldbarren Perth Mint
Kangaroo Goldbarren Perth Mint
Rundbarren 1/2oz The Perth Minth
Rundbarren 1/2oz The Perth Minth
Alter Cook Islands Perth Minth Ag Münzbarren
Alter Cook Islands Perth Minth Ag Münzbarren

Perth Mint Barren

Känguru Goldbarren
Känguru Goldbarren
Feingoldbarren der Perth Mint
Feingoldbarren der Perth Mint