EVO Goldbarren

Die Goldbarren der Münchner EVO wurden nur in den Gewichten 20g und 100g gegossen. Die als Edelmetall Vertriebs Organisation im Jahre 1974 in München gegründete Firma war als Edelmetallrecycling Betrieb im Goldankauf tätig und vertrieb nebenbei noch die EVO Feingoldbarren.

Im Jahre 1984 meldete die Firma Konkurs an. Der Hersteller war zwar nicht von der LBMA zertifiziert, da sie aber aus 999,9er Feingold bestehen werden sie von Scheideanstalten auch heute noch problemlos zurückgekauft.

EVO Goldbarren
EVO Goldbarren